Schnelle Lieferung
Kostenfreier Versand ab 50,-€
Selektierte Weine
Sichere Bezahlung
deutsche/österreichische Weine

Meier Schmidt | 2020 - Scheurebe aus dem Paradies 0,75l

Meier Schmidt | 2020 - Scheurebe aus dem Paradies 0,75l
Sattes Strohgelb mit goldfarbenen Reflexen. Fruchtig-würzige Nase mit Noten von Mangos, kandierten Orangen und frischen Birnen. Dazu etwas Cassis und ein Hauch Pfirsich. Am Gaumen mittelgewichtig und rund, mit kräftiger Frucht, einer saftigen Säure und feiner Würze. Wieder viel Exotik, ein Hauch Anis sowie eine feine Kräuterwürze. Langes, saftiges und fruchtgetragenes Finale hohem Trinkfluss. \n \nAusbau: \nDie Trauben für unsere Scheurebe "Aus dem Paradies" wurden Mitte September reif und vollkommen gesund gelesen. Vor der eigentlichen Vergärung werden die Trauben entrappt und auf etwa 1°C gekühlt und bei dieser Temperatur für 6-8 Tage mazzeriert, um ein Maximum an Aromen aus den Beerenschalen zu lösen. Zudem gewinnt der Most an Struktur und Kraft. Danach wird alles schonend gepresst und in Edelstahltanks umgezogen. Die Gärung erfolgt spontan bei etwa 16°C, um die Frische optimal zu erhalten. Nach der Vergärung wird der Wein für etwa 3-4 Wochen unter regelmäßigem Aufrühren mit der Vollhefe gelagert, was dem Wein mehr Fülle und Charakter verleiht. Danach wird er einmal umgezogen, um ihn von der Vollhefe zu trennen. Der Ausbau dauert 4 Monate und erfolgt auf der Feinhefe, wodurch der Wein an Cremigkeit gewinnt. Die Abfüllung erfolgt mittels milder Filtration und nach einer Flaschenreifung von mindestens 4 Wochen, freuen wir uns Ihnen diesen Wein zu präsentieren.
Winzer: Meier Schmidt
Herkunftsgebiet: Franken
Herkunftsland: Deutschland
Weinart: Weisswein, Organic-Wein, Stillwein
Rebsorte: Scheurebe
Geschmacksrichtung: trocken
Bodenart: Gipskeuper, Muschelkalk
Alkoholfrei: Nein
Alkoholgehalt: 11,0% vol.
Ausbau: Edelstahltank
Essensempfehlung: Aperitif, Asiatische Küche, Sommerküche
Trinktemperatur: 6-8 °C
Gesamtsäure: 5,8g
Restzucker: 8,1g
Biologisch kontrollierbar: Nein
Siegel: Bioland
Verschluss: Schraubverschluss
enthält Sulfite: Ja
MEIER SCHMIDT
Nachhaltig

Die Winzer Markus Meier aus Ulsenheim und Lukas Schmidt aus Bullenheim erzeugen im Einklang mit der Natur vielschichtige, eigenständige und charaktervolle Spitzenweine.

Fusion der beiden Weingüter Markus Meier Ulsenheim und Weingut Frank & Lukas Schmidt Bullenheim am 01.03.2019 zum Weingut Meier Schmidt – Das Weingut in Südfranken. Das Weingut Meier Schmidt aus Südfranken erzeugt im Einklang mit der Natur vielschichtige, eigenständige und charaktervolle Weine. Die Winzer Markus Meier Ulsenheim und Lukas Schmidt aus Bullenheim bauen nach Bioland-Richtlinien Spitzenweine an den Besten Lagen Frankens an. Ulsenheim, der Heimatort von Markus Meier bildet das Herzstück der zukünftigen Weinproduktion. Hier entstand die neue Weinerlebnis Kellerei. Mit einer Gesamtausbaukapazität von etwa 50 ha ist MEIER SCHMIDT damit eines der größten Familienweingüter Frankens.

“Unsere Rebflächen im Bullenheimer Paradies haben uns dazu inspiriert, die Themen Heimat, Natur, Biodiversität und Regionalität als zentrales Leitbild für unser neues Weingut zu verwenden.” Lukas Schmidt

“Und da unser Herz für Südfranken schlägt, stehen wir auch weiterhin für authentische und regionaltypische Rebsortenweine und bekennen uns zum neuen Bocksbeutel.” Markus Meier

Auch in Zukunft steht für die beiden Winzer das Leben und Arbeiten im Einklang mit der Natur im Fokus. Die Bodenbeschaffenheit, eine gesunde Flora & Fauna, das Mikroklima, der Witterungsverlauf, die Rebsortenwahl und die Entscheidungen in Weinberg und Weinkeller ergeben das einzigartige Terroir ihrer Weine.

Die Weinpyramide streckt sich von fruchtigen Rebsortenweinen “aus dem Paradies” über Lagenweine, die ihre Herkunft spiegeln bis hin zu den besten und großen Lagen für unsere Großen Gewächse.

100% Natur, 100% Paradies, 100% Südfranken, 100% Bocksbeutel, 100% Heimat

Winzer:
MEIER WEINERLEBNIS GmbH
Ulsenheim 114
91478 Markt Nordheim
Deutschland
Weiterführende Links des Herstellers